Fresh, caramelized figs, a cream made of light greek yogurt, with honey and vanilla. A light, sweet but rather healthy dessert – inspired on Turkey’s Thousand and one Night’s desserts!

A dessert a bit more unusual but still a dish everybody will love – and you need 2 main ingredients only, plus some spices! So, take 5 minutes of your time, a handful of ingredients for your kitchen and transport your guests into an Arabian, Aladin-like atmosphere.

Recipe (serves 2)

Ingredients:

  • 3 fresh figs
  • 1 tablespoon honey
  • some vanilla sugar
  • 250 g greek yogurt
  • fresh mint (optional)
  • 1 teaspoon sugar to caramelize
  • some butter

Method:

  1. Cut the figs in slices. Heat your butter in a pan, add the figs and pour some sugar on them – let them caramelize for about 1 minute.
  2. Mix greek yogurt with honey, vanilla sugar, chopped mint.

Finished is a unique & delicious dessert. Welcome to 1001 nights!


Frische, karamellisierte Feigen, eine Crème aus griechischem Joghurt mit Honig und Vanille. Ein leichtes, süßes aber recht gesundes Dessert – inspiriert von der Türkei & Desserts aus 1001 Nacht!

Leicht und schnell gemacht, kommt bei allen gut an, ist aber trotzdem etwas spezieller. Mit diesem Dessert entführt ihr eure Gäste in 5 Minuten und mit nur einer Hand voll Zutaten aus eurer Küche in ein Land mit arabisch angehauchter und von dem Märchen aus 1001 Nacht inspirierter Atmosphäre!

Rezept (für 2 Personen)

Ihr braucht:

  • 3 frische Feigen
  • 1 EL Honig
  • etwas Vanillezucker
  • 250 g griechischer Joghurt
  • etwas frische Minze (optional)
  • 1 TL Zucker zum Karamellisieren
  • etwas Butter

So geht’s:

  1. Feigen in Scheiben schneiden. Butter erhitzen, die Feigen dazugeben und etwas Zucker zum Karamellisieren darüberstreuen. Etwa eine Minute so karamellisieren lassen.
  2. Griechischen Joghurt mit Honig, Vanillezucker und evtl. frischer Minze verrühren.

Fertig ist ein einzigartiges & leckeres Dessert. Willkommen im Land aus 1001 Nacht!

 

Leave a comment